Die Geschichte des Pendeln, das Pendel als Berater

Pendeln gibt uns seit Jahrtausenden Antwort auf Fragen

Die Geschichte des Pendelns, beruht auf Felsmalereien in der nördlichen Sahara rund 6000 v. Chr. Dort wurden Felsenbilder aus dieser Zeit gefunden, die Wünschelruten und Pendel darstellen.

 

Die Kahunas wussten schon vor 5000 Jahren, wie auch später Sigmund Freud auf psychologischer Ebene herausfand, dass der Mensch aus drei Einheiten besteht. Nämlich dem Bewusstsein, dem Überbewusstsein und dem Unterbewusstsein. Nur wussten die Kahunas noch mehr, und zwar kannten sie weitaus mehr Eigenschaften dieser Teile der menschlichen Psyche. Unter anderem, wussten sie, dass analog zu diesen Teilen Energiefelder (auch Energiekörper genannt), existieren. Auch sie nutzen das Pendeln, um sich die Informationen und das Wissen aus dem Unterbewusstsein, nutzbar zu machen.

Auch im Ägypten, im Tal der Könige, wurden Skulpturen und Bilder von Priestern mit Gabelzweigen in Pharaonengrabstätten gefunden. Einige der Gräber enthielten auch Pendel als Grabbeigabe. Die Fundstücke wurden auf 3000 bis 300 v. Chr. datiert. Im alten China um rund 2000 v. Chr., bediente man sich der Macht der Wünschelrute. Früher wurde das Pendeln hauptsächlich für das Auffinden von Erdöl, Wasser, Bodenschätzen, uvm. benutzt. Später erkannte man das geistige Pendeln, das Fragen wie Gesundheit, Liebe, Partnerschaft, Beruf, und vieles mehr beinhaltet.


Seit dieser Zeit, wird das Pendel von Generationen betrieben und weitergegeben. Es ist durch alle Epochen, in allen Schichten der Gesellschaft genutzt worden. In der biblischen Geschichte, demonstriert Moses sein Geschick als Wünschelrutengänger, als er mit einem Stab gegen einen Felsen schlägt und Wasser entdeckt. Im Mittelalter nutzten Bergleute die Rute und das Pendel als gebräuchliches Werkzeug, um den Verlauf von Erzadern ausfindig zu machen.

Heute, im hier und jetzt, bedienen sich viele Menschen der Kraft des Pendels. Diese Menschen wissen um ihre Kraft und das Wissen, das in ihnen wohnt und nutzen die Zeichen des Pendels als Entscheidungshilfe.


Auch in der allgemein anerkannten Alternativmedizin, bedient man sich der Kunst des Pendelns. Zahlreiche Heilpraktiker und Ärzte verwenden es, um Ihren Patienten die richtigen Medikamente, homöopathischen Mitteln, Bachblüten und/oder die angepasste Therapie zu verordnen. Erst wenn die energetische Richtigkeit der Behandlung von deinem Unterbewusstsein akzeptiert wird, kann dein Körper genesen. Sogar bei sehr "weltlichen" Dingen, wie dem Straßenbau hat das Pendel bzw. die Wünschelrute inzwischen einen wichtigen Stellenwert.

Weiter mit ...

Warum funktioniert Pendeln?
pixabay.de

Warum funktioniert Pendeln?

Es gibt viele unterschiedliche Theorien, warum das Pendeln funktioniert. Es ist zum erfolgreichen Pendeln nicht notwendig, zu wissen, warum. Dennoch möchten wir dir hier eine Erklärung anbieten, ...


Kluge Worte & Zitate

"Nichts wird oft so unwiederbringlich versäumt, wie eine Gelegenheit."


Zitat: Marie von Ebner-Eschenbach