www.lichtkreis.at

Warum funktioniert Pendeln. Wer bewegt das Pendel?

Das Wissen deines Unterbewusstseins als Entscheidungshilfe nutzen

Warum funktioniert Pendeln?

Es gibt viele unterschiedliche Theorien, warum das Pendeln funktioniert. Es ist zum erfolgreichen Pendeln nicht notwendig, zu wissen, warum. Dennoch möchten wir dir hier eine Erklärung anbieten, die für die meisten Lichtkreis-Mitglieder eine Antwort auf die Frage „Warum“ spendet.

 

Selbst bei einer totalen Entspannung der Muskeln, sind diese immer noch in kaum merklichem Maß aktiv. Wenn wir meinen, dass wir unsere Hand vollkommen still halten, so führt diese minimale Bewegungen aus, die sich auf das Pendel übertragen und es in Schwung bringen. Jeder Mensch besitzt in den Fingerspitzen kleine Muskelgruppen, die nicht bewusst, also nicht willentlich, bewegt werden können. Diese kleinen Muskeln sind die Antriebsfeder des Pendels. Da wir sie nicht willentlich beeinflussen können, entsteht die Bewegung unbewusst. Und somit zeigt uns das Pendel die Antworten auf unsere Fragen an, da unser Unbewusstes diese Antworten bereits kennt! 

Das Pendel ist leider durch unser Bewusstsein sehr leicht zu beeinflussen. Wenn wir beispielsweise krampfhaft daran denken, dass das Pendel nun nach rechts schwingen wird, dann wird es das auch tun. Man darf sich also nie auf eine bestimmte Richtung festlegen und man darf dem Pendel nie vorschreiben, wohin es schwingen soll. Am besten wäre es, an nichts zu denken und das Pendel einfach nur beim Schwingen zu beobachten.

Weiter mit ...

Pendel Anleitung
Gabi Schoenemann / pixelio.de

Wie richtig Pendeln? Eine Anleitung!

Zunächst suchst du dir deine Pendelhand aus, denn es muss nicht zwingend heißen dass sich ein Rechtshänder mit der rechten Hand wohl fühlt beim Pendeln, oder eben ein Linkshändler mit der ...


Kluge Worte & Zitate

"Wer eine Wahrheit verbergen will, braucht sie nur offen auszusprechen - sie wird einem ja doch nicht geglaubt."


Sinnspruch: Charles Maurice de Talleyrand