Was sind Symbole? Ergänzende Information!

Seit Beginn der Schrift, Symbole sind kraftvolle Zeichen mit Kraft

Die ursprüngliche Bedeutung des Wortes „Symbol“, leitet sich aus einem antiken Brauch ab: Zum Abschied zerbrach der Gastgeber eine Tontafel oder einen Tonring und überreichte seinem Gast eine Hälfte davon. Diese diente bei einem möglichen Gegenbesuch als Erkennungszeichen. Durch das Zusammenfügen der beiden Teile, konnte sich der ehemalige Gastgeber oder ein Mitglied seiner Familie als Freund zu erkennen geben. Der Ring oder die Tontafel stand also als Symbol, für die Freundschaft zwischen den beiden Personen.

Das Wort Symbol leitet sich aus dem griechischen syn-ballein ab, das so viel wie "zusammenwerfen" bedeutet. (griech. sýmbolon „das Zusammengeworfene” von syn-ballein, „zusammenwerfen”). Symbole sind Sinnbilder, sie stehen oft für Informationen oder Kräfte die man mit Worten nur sehr schwer oder sogar nicht beschreiben kann.


Jede Kultur oder Religion und Kultur hat ihre Symbolik, deren Bedeutung den ihrer angehörigen Menschen allgemein geläufig und verständlich ist. Symbole sind auch bedeutsam für quasi-religiöse Künste wie Alchemie und Zauberei, wobei den Eingeweihten die Nutzung des Symbols viele Worte erspart.


Symbole sind also Gleichnisse, grafische und geistige Zeichen, die für einen komplexen Begriff, eine Erfahrung oder sogar ein Gefühl stehen. Durch das Zeichen wird der zu beschreibende Wert auf das Wesentlichste reduziert. Die Symbole werden als Kurzform anstelle des Begriffes verwendet und werden von der Zielgruppe verstanden. Dabei tragen die Symbole die Bedeutung des Begriffes in sich und enthalten auch dessen gesamte Energie, also die volle energetische Kraft und Wirkung des Begriffes. Symbole sind somit Schlüssel, mit denen man die Energie eines Begriffes oder einer Kraft für sich erschließen kann.


Symbole begleiten uns unser ganzes Leben lang. Sie sind uns so selbstverständlich, dass sie oft gar nicht mehr auffallen und dennoch so allgegenwärtig, dass es unmöglich ist sie zu ignorieren, oder gar auf sie zu verzichten. Wir kennen Symbole für Verkehrszeichen, Symbole für Restaurants, Sanitäranlagen, etc. und sind mit diesen jeden Tag konfrontiert.


Es gibt aber auch eine Welt der Symbole, in der die Symbole eine viel diffizilere und weitreichendere Rolle spielen, denn diese Symbole liefern eine Botschaft an das Unbewusste. Sie stellen eine emotionsgefärbte Botschaft aus dem kollektivem Unbewussten dar. Sie tauchen aus einer transpersonalen, höheren Ebene des Bewusstseins in der Psyche auf. Es ist die Sprache der Psyche, mit der sie noch Unbekanntes, meist Archetypisches dem Bewusstsein mitzuteilen versucht. Es sind "kollektive Vorstellungen", die auf frühesten Menschheitsträumen und schöpferischen Phantasien beruhen. Sie sprechen eine tiefe Ebene der Psyche an. In diese Welt tauchen wir mit unseren Symbol-Arbeiten ein. Nutze auch du ihre Aussage auf deinem Weg.

Weiter mit ...

Wie wirken Symbole?
pixabay.de

Wie wirken Symbole eigentlich?

Symbole haben nur sehr selten von sich heraus Kraft. Erst der Erschaffer und der Betrachter geben ihnen die Kraft. Das Phänomen, das gewisse Symbole vom Augenblick der Erschaffung an Kraft haben und Kraft ...


Kluge Worte & Zitate

"Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle Unrecht haben."


Zitat: Bertrand Russell