Wasserenergetisierung

Das Gedächtnis des Wassers, zum Wohle des Menschen

Die Wasserenergetisierung unterscheidet sich durch die Methode sowie durch das beabsichtigte Ziel von der Wasseraufbereitung und Wasserbelebung (Wasservitalisierung). Nicht die Reinigung (Filterung) oder das Versetzen in einen Urzustand sind das Ziel, sondern das neu Informieren des Wassers. Hierbei soll das Wasser Eigenschaften und Schwingungen aufnehmen. Diese können von Materialien wie z.B. Edelsteinen (Heilsteine) sein, aber auch Schwingungen geistiger und mentaler Natur. Mit geistiger Natur sind Kräfte des Lichts gemeint, Schwingungen über die z.B. Erzengel und Aufgestiegene Meister definiert sind.

Eine Möglichkeit der Schwingungsübertragung, ist die Kristall – Energie – Methode.  Hierbei gibt das Trägermaterial seine Information (Schwingung) an das Wasser ab. Hierzu muss das Trägermaterial im Wasser liegen, oder direkt am Wassergefäß oder der Leitung angebracht sein. Bekannt ist diese Methode von der Wasserenergetisierung mit Halbedel-, und Edelsteinen. Auch die Lichtkreis Talismane sind für diese Methode bestens geeignet.


Eine weitere Möglichkeit, ist die Übertragung von Schwingungen durch Symbole. Es gibt sehr kraftvolle Symbole. Diese haben durch ihr Alter und ihre Häufigkeit der Verwendung eine starke Verankerung im Gedächtnis der Erde und des Kosmos erlangt. Diese Symbole stehen für Ereignisse, Gedanken und Gefühle und tragen die Energie und Kraft dieser in sich und geben diese Energie an ihre Umgebung ab. Die Kraft der Symbole auf Wasser, wurde eindrucksvoll von Dr. Masaru Emoto dokumentiert.


Auch die Übertragung von Schwingungen und Eigenschaften durch mentale Kraft, ist durch Dr. Masaru Emoto untersucht und bestätigt worden.


Dr. Masaru Emoto ist mit seiner Erfindung, der Wasserkristallfotografie ein Durchbruch gelungen. Was sensitive Menschen immer schon spürten und Homöopathen seit langem nützen, ist die Eigenschaft des Wassers Informationen aufzunehmen - selbst ein Gedanke überträgt sich auf das Wasser und verändert es. Emotos zentrales Anliegen, für das er sich mit aller Kraft einsetzt, ist die Heilung des Wassers, der Menschen und der Erde. Seine Bilder zeigen, dass wir selbst mit einfachsten Mitteln schöpferisch und heilend wirken können.


Das Gedächtnis des Wassers, kann man für die Arbeit mit den Lichtkreis Talismane nutzen. Die von den Talismanen ausgehenden Symbol und Lichtwesen Energien (Schwingungen) lassen sich auf Wasser übertragen, und es ist dadurch möglich diese direkt aufzunehmen. Der Körper transportiert das so informierte und energetisierte Wasser in jede Zelle des Körpers, und somit wird das Zellwasser mit den gewünschten Schwingungen beschrieben.

Videobeitrag: Wasser - das unbekannte Wesen

Wasser - das unbekannte Wesen

Weiter mit ...

Wassergedächtnis
pixabay.de

Dr. Masaru Emoto – Wassergedächtnis

Dr. Masaru Emoto hat mit seiner Forschung bewirkt, dass viele Menschen das Element Wasser mit anderen Augen sehen. Er hat mit seinen Ergebnissen auch uns und unsere Arbeiten, sowie deren ...


Kluge Worte & Zitate

"Eine Erfolgsformel kann ich dir nicht geben; aber ich kann dir sagen, was zum Misserfolg führt: der Versuch jedem gerecht zu werden."


Zitat: Herbert Bayard Swope