Gisela Rieger - 111 Herzensweisheiten

Geschichten, Erzählungen und Zitate die berühren, verzaubern, motivieren und inspirieren.

„Geschichten sind wie eine Reise zum Unterbewusstsein; so prägen sich eigene Bilder sowie Erkenntnisse schnell und anhaltend ein“ (Zitat: Gisela Rieger)

 

Die die Rubrik "Herzensweisheiten"  füllenden Geschichten, Weisheiten und Zitaten stammen aus der Feder der in Rosenheim ansässigen Herausgeberin und Autorin Gisela Rieger.

 

Sie hat es wieder getan! Zum nun schon dritten Mal veröffentlicht Gisela Rieger ein wunderschön gestaltetes Büchlein mit ebenso inspirierenden wie berührenden Kurzgeschichten. Geschichten, die sich leicht und locker lesen lassen, die aber dennoch kleine, bisher verschlossene Türen in uns öffnen können.

 

Wir sind froh, stolz und dankbar von der Autorin wieder die Erlaubnis bekommen zu haben auf unseren Seiten einige dieser wertvollen und wegweisenden Geschichten nutzen zu dürfen. Auf den folgenden Seiten findest du natürlich nur einen Auszug der im Buch enthaltenen Weisheitsfülle - eine Anschaffung des Werkes lohnt daher in jedem Fall (denn es bereichert garantiert jedes Lesers Leben)

Gisela Rieger geb. 1968 in Eggenfelden
Teamtrainerin, Beraterin, Persönlichkeitstrainerin, Coach, Autorin

„111 Herzensweisheiten - Geschichten, Erzählungen und Zitate“ ist die sechste Veröffentlichung der passionierten Autorin. Das kunstvoll gestaltete Hardcover-Buch gibt es im Buchhandel, online (ISBN: 978-3981988109) oder unter www.gisela-rieger.de.


Weise Geschichten aus "111 Herzensweiheiten"

Noch ganz kurz, bevor es jetzt wirklich los geht ☺. Wenn dir die Geschichten helfen/gefallen, dann wäre es schön, wenn du zum Erhalt der Seiten beiträgst. Was du tun kannst, erfährst du HIER >>> (Danke ♥)

pixabay.de
pixabay.de

Die Sonnenseiten des Lebens

Ich liebe meine jüngere Schwester wirklich sehr, doch oftmals wird mir ihre ständige Jammerei zu viel. Vorwiegend berichtet sie über all das Negative in ihrem Leben und in der Welt. Als ich ...


pixabay.de
pixabay.de

Eine außergewöhnliche Spende

Wie grausam doch das Schicksal zuschlagen kann! Erst im Jahr zuvor hatte Johann seine geliebte Frau verloren. Und nun war bei seinem einzigen Kind, seinem kleinen Sonnenschein Isabella, ein ...



pixabay.de
pixabay.de

Der Glaube einer Mutter

Diese Geschichte trug sich vor weit über hundert Jahren zu. Thomas war ein wissbegieriger, kleiner Junge. Daher konnte er es kaum erwarten, endlich in die Schule zu kommen. Da ...


pixabay.de
pixabay.de

Ein etwas anderes Gebet

Es war einmal ein Gaukler, der über viele Jahre hinweg sein Publikum stets mit kühnsten Kunststücken und traumhaften Darbietungen begeistert hatte. Als er eines Tages des Herumziehens müde ...


pixabay.de
pixabay.de

Der Rest meines Lebens

Es war ein sonniger Montagmorgen, als ich meinem Arzt zu einem Abschlussgespräch gegenübersaß. Ich hoffte auf ein Rezept, das gegen meine in der letzten Zeit auftretenden, massiven Kopfschmerzen wirksam ...


pixabay.de
pixabay.de

Mein großes Vorbild

Seit ich denken kann, war mir mein Patenonkel ein großes Vorbild,

auch wenn er mich mit seiner Lebenseinstellung manchmal wahnsinnig machte. Der Mann war einfach der geborene Optimist. Er wusste stets Positives ...


pixabay.de
pixabay.de

(Un)geplante Liebe

Nach dem Tod meiner Mama lebte ich viele Jahre allein mit meinem Vater zusammen. Er versuchte stets, mir die Mutter zu ersetzen und war immer für mich da. Ja, uns verband ...


pixabay.de
pixabay.de

Das Weihnachtsmärchen

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit wurde am Theater in unserer Stadt ein Märchen aufgeführt. In unserer Familie ist es zur Tradition geworden, diese Veranstaltung zu ...


pixabay.de
pixabay.de

Zeit ist Geld?

Unterwegs zu einem Kundenbesuch saß ich auf dem Beifahrersitz im Auto meines Abteilungsleiters. Schon innerhalb der Ortschaft war mir bei dessen Fahrstil sehr unwohl. Bei der

dritten Ampel, die er bei gelb überfahren hatte, fragte ...


pixabay.de
pixabay.de

Trügender Eindruck

Ich wählte an einem Freitagabend den späteren Zug, um

der Rushhour zu entgehen. Fünf Tage lang hatte ich an

einer anstrengenden Programmschulung teilnehmen

müssen, die mir mein Chef aufs Auge gedrückt hatte. Nun


pixabay.de
pixabay.de

Das Bewerbungsgespräch

Von Anfang an war mir klar: Auf dieses vielversprechende Jobangebot würden sich viele bewerben. Darunter bestimmt auch solche, die weitaus bessere Zeugnisse vorweisen konnten als ich. Trotzdem versuchte ich mein ...


pixabay.de
pixabay.de

Selbstverständlichkeiten

Ein Mann sitzt mit seinem 17-jährigen Sohn im Zug. Mit großen Augen schaut der junge Mann aus dem Fenster und fragt: »Papa, ist das eine Kuh?« Der Vater lächelt und antwortet: »Ja, mein Sohn.« Aufgeregt ...


pixabay.de
pixabay.de

Die Berghütte

Ich weiß es noch ganz genau: Es war ein strahlender Novembertag im Jahre 1999. Mein Mann und ich waren gerade in unserer Berghütte angekommen. Zusammen leiteten wir eine florierende Anwaltskanzlei, nur in unserer Beziehung ...


pixabay.de
pixabay.de

Die Macht der Worte

Ein schwer bewaffneter Ritter, der auf der Durchreise war, machte Rast in einem Gasthaus. Er brachte seinen Hengst für die Nacht in den anliegenden Stall. Nachdem er selbst gespeist hatte, wollte er sich um das Futter für seinen treuen ...


pixabay.de
pixabay.de

Ich wünschte mir ...

Ein Mann hatte gerade mit seinem neuen Auto die Waschstraße verlassen, als schon ein Junge herbeilief und mit großer Begeisterung seinen Wagen polierte. »Sie haben aber einen tollen Wagen, gehört der ...


pixabay.de
pixabay.de

Das Flackern der Hoffnung

Während eines Krieges wurden die Bewohner eines Dorfes gewarnt, dass die feindlichen Soldaten nur noch wenige Minuten entfernt seien. Voller Angst und Verzweiflung rannten die unschuldigen Menschen um ihr Leben ...


pixabay.de
pixabay.de

Das Ei des Kolumbus

Als Christoph Kolumbus nach der legendären Entdeckung von Amerika wieder nach Spanien heimkehrte, wurde er gebührend empfangen und gefeiert. Bei einem Festessen, das ihm zu Ehren gehalten wurde, ...


pixabay.de
pixabay.de

Ein Baum erzählt seine Geschichte

Als ich noch ganz klein war, dachte ich nicht viel über mich selbst nach. Ich war vorwiegend damit beschäftigt, meine Wurzeln zu festigen. Ich stand ganz einsam an einem Felsvorsprung und trotz meiner Anstrengung ...


pixabay.de
pixabay.de

Meine (Lebens)Reise

Wenn ich auf mein Leben zurückblicke, vergleiche ich dies gern mit einer Reise im Zug. Meine Fahrkarte wurde vor vielen Jahren von meinen Eltern gelöst, welche mich in den ersten ...


pixabay.de
pixabay.de

Kurz & Gut (Kurzgeschichten) - Seite 1

  • Brot und Oliven
  • Der tollste Papa
  • Marktforschung

pixabay.de
pixabay.de

Kurz & Gut (Kurzgeschichten) - Seite 2

  • Geschickte Fragestellung
  • Ein besonderes Geschenk

Worte & Zitate zum Nachdenken

"Eine gut erzählte Geschichte macht aus den Ohren Augen."


chinesisches Sprichwort